Kommunalwahl 2020: Das Bündnis München Sozial

Pressemitteilung
29. Januar 2020
Kommunalwahl 2020: Das Bündnis München Sozial
diskutiert mit OB Reiter und seinen Herausforderinnen 300 Besucher*innen bei Veranstaltung zu sozialen Fragen in der
Kommunalpolitik
Die beiden Bündnissprecher*innen, Karin Majewski (Paritätischer Wohlfahrtsverband) und Marian Indlekofer (Sozialverband VdK Bayern) diskutierten mit Oberbürgermeister Dieter Reiter, Katrin Ha-benschaden und Kristina Frank. Die Themenschwerpunkte: junge Menschen, Wohnen im Alter und Bürgerschaftliches Engagement. Mehr als 300 interessierte Besucher*innen verfolgten den Diskurs im voll besetzen Saal der Jugend- und Campuskirche in Haidhausen.
Mitglieder des Bündnisses trugen die Themenschwerpunkte in Impulsreferaten mit Forderungen an die Politiker vor. In der Diskussionsrunde sprachen sich Dieter Reiter und Katrin Habenschaden für eine Absenkung des Wahlalters auf kommunaler Ebene auf 16 Jahre aus. Kristina Frank legte sich mit einem Verweis auf die Landespolitik in dem Punkt nicht fest. Die Zusage des Oberbürgermeisters für mehr Partizipation von jungen Menschen durch ein Jugendparlament, das zweimal jährlich tagen soll, erhielt viel Beifall. Die Stadträte sollten daran teilnehmen, sodass die Chancen für die Umsetzung von Vor-schlägen die Folge seien. Jüngere Menschen im Publikum forderten außerdem mehr Begegnungsräume in den Stadtvierteln.
Beim Thema Wohnen für Ältere Menschen sehen alle drei Kandidat*innen das WiV (Wohnen im Vier-tel) als wesentlichen Baustein der Seniorenversorgung in München an und wollen einen weiteren Aus-bau mit gesicherter Finanzierung. Viele mögliche Einzelmaßnahmen wurden diskutiert, auch auf die Bodenknappheit in München wurde verwiesen. Bündnissprecher Marian Indlekofer plädierte dafür, dass ein Ausverkauf von Bauplätzen an Großinvestoren und Spekulanten nicht möglich sein dürfe, wenn keine Sozialwohnungen gebaut werden. Katrin Habenschaden und Dieter Reiter können sich auch vor-stellen, Unternehmen zum Bau von Firmenwohnungen zu verpflichten, wenn sie sich in München an-siedeln oder expandieren wollen. Kristina Frank setzt mehr auf Freiwilligkeit. Alle drei sprachen sich für mehr barrierefreie, bezahlbare Wohnungen aus.
Einig waren sich alle Bewerber*innen für das Oberbürgermeisteramt darin, dass ehrenamtliches Enga-gement ein wichtiges Element für den Zusammenhalt der Gesellschaft ist. Als gute Errungenschaft wurde vom Publikum die Ehrenamtskarte erwähnt. Unklar war allerdings, welche Gratifikationen damit verbunden sind. Die Mehrarbeit für die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen in den Vereinen durch übermäßige Verwaltungsvorschriften wurde scharf kritisiert. Karin Majewski forderte das Ver-einfachen von Veranstaltungsabläufen und den schnellen Zugang zu kleinen Fördertöpfen für Ehren-amtliches Engagement.
Die Diskussion wurde von allen fair und offen geführt. Bei der Schlussmoderation wurde deutlich, dass der Abend durchaus die ein oder andere Entscheidungshilfe für den Wahltag gegeben hat.
Das Bündnis München Sozial ist ein unabhängiger Zusammenschluss von über 70 sozialpolitisch ak-tiven Organisationen, Verbänden, Hochschulen und Initiativen, quer durch die Konfessionen, überpar-teilich, verbandsübergreifend und über alle Arbeitsfelder hinweg. Ziel ist es, die solidarische Stadtge-meinschaft zu stärken. Als Aktionsbündnis mischen wir uns ein und benennen brennende Themen. Wir sehen uns als kritischer und konstruktiver Partner der Stadt. Gegenüber Politik und Verwaltung sprechen wir mit einer Stimme.
Ansprechpartnerinnen: Karin Majewski | Paritätischer Wohlfahrtsverband
Geschäftsführerin des Bezirksverbands Oberbayern
Tel.: 089/30611–130 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Francisca Novak | Paritätischer Wohlfahrtsverband
Assistenz Geschäftsführung Bezirksverband Oberbayern
Tel.: 089/30611–133 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.buendnis-muenchen-sozial.de

Wohnen unbezhalbar! Gemeinwohl am Ende?

Das Bündnis „München Sozial – wir halten die Stadt zusammen“ lädt ein zur Diskussion:

 

Wohnen unbezahlbar! Gemeinwohl am Ende?

 

Münchner LandtagskandidatInnen und ExpertInnen diskutieren Strategien und Instrumente für bezahlbares Wohnen sowie Anforderungen an die Politik

 

Im Fishbowl:

  • Gülseren Demirel, Bündnis 90 / Die Grünen
  • Ates Gürpinar, Die Linke
  • Gabriele Neff, FDP
  • Michael Ott, SPD
  • CSU (angefragt)

Wechselnd:

  • Norbert J. Huber und Karin Majewski, BündnissprecherInnen
  • Experten/innen zu den Bereichen: Bodenrecht, Bayerische Wohnraumförderung, soziale Bindung im Wohnungsbau, interkommunale Zusammenarbeit

Mittwoch, den 12. September 2018 von 17 bis 20 Uhr

im Kultur- und Veranstaltungshaus Bellevue di Monaco

Müllerstr. 2, 80469 München

Ankommen: 16.30 Uhr  –  Beginn: 17.00 Uhr  – Ende: 20.00 Uhr

 

Bitte melden Sie sich bis 24.08.2018 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an (begrenzte Platzzahl)

 

Das Bündnis München Sozial ist ein unabhängiger Zusammenschluss von über 65 sozialpolitisch aktiven Organisationen, Verbänden und Initiativen, quer durch die Konfessionen, überparteilich, verbandsübergreifend und über alle Arbeitsfelder hinweg. Ziel ist es, die solidarische Stadtgemeinschaft zu stärken. Als Aktionsbündnis mischen wir uns ein und benennen brennende Themen. Wir sehen uns als kritischer und konstruktiver Partner der Stadt. Gegenüber Politik und Verwaltung sprechen wir mit einer Stimme.

www.buendnis-muenchen-sozial.de

V.i.S.d.P.: BündnissprecherInnen:

Norbert J. Huber, Hirtenstraße 4, 80335 München und Karin Majewski, Charles-de-Gaulle-Straße 4, 81737 München

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quelle: e-recht24.de

Kontakt

BündnissprecherInnen:
Karin Majewski, Charles-de-Gaulle-Straße 4, 81737 München, Geschäftsführerin des Bezirksverbands Oberbayern, Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V. und 
Tobias Hartmann, Präses des BDKJ in der Region München e. V., Stadtjugendpfarrer von München, Preysingstraße 93, 81667 München

Telefon: 089 - 30611-133
Telefax: 089 - 30611-125
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Bezirksverband Oberbayern im Landesverband Bayern e.V.
Charles-de-Gaulle-Straße 4
81737 München

Vertreten durch:

Karin Majewski, Geschäftsführerin Bezirksverband Oberbayern

Kontakt:

Telefon: 089 - 30611-133
Telefax: 089 - 30611-125
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: Der Paritätische: VR 4295

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Karin Majewski
Charles-de-Gaulle-Straße 4
81737 München

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Design und technische Umsetzung

bioculture GmbH - die nachhaltige Designagentur in München

Quelle: eRecht24

Weitere Beiträge ...