Dokumentation der Kundgebung auf dem Marienplatz am 23. Juni

Etwa 2.500 Menschen waren am 23. Juni - trotz strömenden Regens - dem Aufruf
des Bündnisses MÜNCHEN SOZIAL - WIR HALTEN DIE STADT ZUSAMMEN zur
Kundgebung auf dem Marienplatz gefolgt.
Alle Redebeiträge der Kundgebung können Sie als pdf-Dateien herunterladen (LINK ).
Nachfolgend eine kleine Bildergalerie von der Veranstaltung und der Bericht von
BR5 aktuell über die Kundgebung.


 
Blick über die versammelten Menschen.jpg
Hier in Richtun Altes Rathaus.jpg
Zahlreiche Plakate und Transparente brachten die Meinung der Demostranten eindeutig zum Ausdruck.jpg
Norbert Huber, der Sprecher des Sozialpolitischen Diskurses München, brachte die Forderungen des Münchner Bündnisses vor.jpg
Ohne Kommentar.jpg
Klare Ansagen.jpg
Heinrich Birner, Chef von ver.di München, moderierte die Kundgebung.jpg
Der Sänger Ron Williams brachte mit seinen eindringlichen Worten und seinen beiden Songs die Meinung der Menschen auf dem Marienplatz auf den Punkt.jpg
Begeisterung und Zustimmung waren riesengroß.jpg
Als Anerkennung für seine ergreifenden Worte ernannte Herr Birner Ron Williams zum Ehrenmitglied des Münchner Bündnisses.jpg
Martina Meyer (Erzieherin) verdeutlichte den Sinn und Zweck des derzeitigen Arbeitskampfes des Erziehungspersonals.jpg
Sonja Schmid (Sozialforum) machte mit vielen Detailzahlen deutlich in welchem unerträglichen Ungleichgewicht sich einerseits die staatliche Unterstützung für Wirtschaft und insbesondere Banken und anderseits dem Sozialbereich befindet.jpg
Als Reaktion auf dieses Ungleichgwicht wurde die Forderung nach einem sozialen Konjukturprogramm wiederholt auf der Kundgebung vorgebracht.jpg
Eine Musikgruppe aus der sozialen Szene Münchens beendete die Kundgebung mit motivierenden Liedern.jpg